Willkommen beim Angelman e.V.

(Das) Leben mit dem Angelman-Syndrom

Wir sind ein Selbsthilfeverein von Eltern für Eltern, deren Kinder mit dem Angelman-Syndrom geboren wurden. Unser Verein wurde 1993 gegründet und hilft Eltern mit Angelman-Kindern, die Diagnose besser zu verstehen, sie zu akzeptieren und den Alltag mit ihrem “Angel” zu bewältigen. Erfahrung,  Zusammengehörigkeit und Einfühlungsvermögen bieten ein Umfeld, in dem jedes Mitglied Antworten auf seine Fragen finden kann.

Der Angelman Verein steht in Kontakt mit anderen internationalen Vereinigungen und ist die wohl umfassendste und aktuellste Möglichkeit, sich über das Angelman-Syndrom zu informieren.

Neues aus unserem Vereinsleben

In unserem Verein ist immer etwas los. Hier geht es direkt zu unseren neuesten Beiträgen…

Zusammen sind wir stark!

Der Angelman-Verein steht im aktiven Kontakt mit anderen internationalen Vereinen und ist in Deutschland die wohl umfassenste und aktuellste Möglichkeit, sich über das Angelman-Syndrom zu informieren.

Das Angelman-Syndrom

Informationen rund um das Angelman-Syndrom

Medizin/Forschung

Ein Überblick über den aktuellen Stand der Forschung und aktuelle Therapien

Hilfe für Eltern

Nützliche Informationen, Unterstützungen und wertvolle Tipps für Eltern

Jürgen Vogel - unser Schirmherr

Unsere Dankbarkeit für Eure Unterstützung ist riesengroß. Dank Euch sind wir dem Ziel, unseren Kindern endlich helfen zu können, einen entscheidenden Schritt näher gekommen.
Unser erstes Spendenziel von 250.000 Euro haben wir im Dezember 2020 erreicht. Mit Euren Spenden konnten wir das dringend benötigte Fachzentrum in München Schwabing konkretisieren. Der Aufbau weiterer Zentren in Deutschland sowie die Verbreitung des aktuellen Wissensstandes und die Förderung hoffnungsvoller Forschungsprojekte sind weitere Etappen, um unseren gemeinsamen Traum, die Angelman-Kinder wach zu küssen, endlich wahr werden zu lassen.

Das Angelman-Syndrom kann hoffentlich bald behandelt werden. Bitte helft mit, unsere Kinder wach zu küssen. Unterstützt die Etablierung neuer AS-Therapien in Deutschland!

Aktueller Spendenstand:
0
Unser nächstes Spendenziel: 450.000 €
VIELEN DANK FÜR DIE ZAHLREICHEN UNTERSTÜTZUNGEN

Förderung durch Krankenkassen

Im Jahr 2020 haben wir von den Krankenkassen Förderungen in Höhe von 15.438,35 EURO erhalten. Damit wurden die Projekte  Little Angel Treffen, erste Gespräche mit jungen Familien und deren Kindern sowie die Neuauflage der Angelman-Syndrom-Informiert mitfinanziert. Der Vorstand und alle Vereinsmitglieder bedanken sich recht herzlich für Ihre Unterstützungen!