Gewichtige Spendenaktion von Engelskorken.de

Kronkorken sammeln Familie Lindenbaum für den Angelman e.V.

Kronkorken erscheinen den Meisten wertlos und werden in der Regel direkt entsorgt. Aber sie bestehen aus wertvollem Altmetall und lassen sich beim Recyclinghof leicht in “Spenden umwandeln”. So startete vor nun über einem Jahr die Aktion Engelskorken von Cornelia und Dennis Lindenbaum, die ihre kleine Tochter Jasmin durch einen tragischen Unfall verloren haben. Jasmin hatte das Angelman-Syndrom.

“Kronkorken sammeln & Gutes tun” stand groß auf dem Plakat der Spendenaktion. Die Familie wollte mit Ihrem Projekt Spenden für unseren Verein sammeln und helfen – sich selbst bei der Trauerbewältigung und unserem Verein. Wir bedanken uns von ganzem Herzen für die tolle Summe von 2350,-€, die inzwischen für über 4,8 Tonnen Kronkorken (über 2 Millionen Stück!) und Altmetall zusammen gekommen ist. Die Familie hat sehr viel Mühe und Arbeit in die Sammelaktion gesteckt. Die Aktion sprach sich immer weiter herum und aus vielen Teilen Deutschlands wurden auch noch so kleine Mengen auf den Weg geschickt. Einen großen Dank an alle Sammler!

Einige Menschen haben uns bereits gefragt, wie es nun weitergeht. Wo können die Kronkorken nun hin? Wir haben beschlossen, diese Aktion für unseren Verein – ganz im Sinne der Familie Lindenbaum und im Gedenken an Jasmin – fortzusetzen. Also bitte sammelt alle weiter. Wir werden Euch in Kürze weitere Details mitteilen, wo genau die Kronkorken gesammelt bzw. abgegeben werden können. Wollen wir doch mal sehen, wie viele dann in einem weiteren Jahr zusammenkommen. 🙂

Für Fragen oder Ideen, die diese Aktion weiter unterstützt wendet Euch bitte per E-Mail an Conny.Schendler@angelman.de

Postversand

Sie möchten das Poster gerne per Post erhalten? Dann nutzen Sie unseren Poster Postversand.

Versandadresse eingeben