HILFREICHE LEKTÜRE AUS DER UK

Unsere Buchtipps für Euch

Unterstützte Kommunikation Einführung Buch

Unterstützte Kommunikation

Eine Einführung für Eltern, pädagogische Fachkräfte, Therapeuten und Interessierte
"Unterstützte Kommunikation – Was ist das? Wenn Menschen sich lautsprachlich nicht oder nur eingeschränkt ausdrücken können, brauchen sie eine andere Form zur Kommunikation. Welche Möglichkeiten gibt es unterstützt zu kommunizieren? Wo findet man Beratung und wer bezahlt ein Hilfsmittel? Wie fängt man an und welche Wörter sind wichtig?

Dieses Buch wendet sich an alle, die vor vielen Fragen stehen, weil eine Person aus ihrem Umfeld sich nicht ausreichend über Lautsprache ausdrücken kann."

Verlag: UK-Couch
Autor:innen: Monika Weigand, Nina Fröhlich, Claudio Castañeda
ISBN

Modelling in der unterstützten Kommunikation

Ein Praxisbuch für Eltern, pädagogische Fachkräfte, Therapeuten und Interessierte
"Wenn Kinder sprechen lernen, haben sie Vorbilder. Kompetente Kommunikationspartner, die ihnen vorleben, wie man mit Lautsprache kommuniziert. Auch UK-Nutzer brauchen Vorbilder, damit sie ihre alternative Sprache erlernen und zur Kommunikation einsetzen können. Mittels Modelling können wir vorleben, wie man mit Gebärden, Symbolen oder elektronischen Kommunikationshilfen kommuniziert. Dabei orientieren wir uns an der normalen Sprachentwicklung und wollen UK-Nutzern damit ähnliche Rahmenbedingungen ermöglichen, unter denen lautsprachliche Kinder sprechen lernen.

Dieses Buch steckt voller Ideen wie Modelling im Alltag gelingen kann."

Verlag: UK-Couch
Autor:innen: Monika Weigand, Nina Fröhlich, Claudio Castañeda
ISBN 978-3-947464-04-3
Unterstützt kommunizieren und lernen mit dem iPad

Unterstützt kommunizieren und lernen mit dem iPad

Das iPad ist in der sonderpädagogischen Förderung innerhalb kurzer Zeit zu einem beliebten und weit verbreiteten Medium geworden. Es ist mehr als nur cool! Neben seinem hohen Aufforderungscharakter punktet es mit einfacher Bedienbarkeit, umfassenden Einstellungsmöglichkeiten und einem reichhaltigen Angebot an Apps und Zubehör für Menschen mit Behinderungen. Spielerisch und spaßbetont im Umgang fördert es Kooperation und Lernbereitschaft.

Verlag: von Loeper Literaturverlag
Herausgeberinnen: Angela Hallbauer, Annette Kitzinger
ISBN 978-3-86059-243-4
(k)eine Alternative haben zu herausforderndem Verhalten

(k)eine Alternative haben zu herausforderndem Verhalten

Menschen mit kommunikativen Einschränkungen haben oft keine Alternative zu herausforderndem Verhalten…
"Wer nicht oder nur eingeschränkt kommunizieren kann, dem bleibt oft nur die Möglichkeit, sich über Verhalten auszudrücken. Viele Menschen mit Kommunikationseinschränkungen zeigen herausfordernde Verhaltensweisen: sie schlagen sich oder andere, schreien oder lautieren, verweigern sich oder laufen weg. Vielleicht haben sie keine Alternative zu herausforderndem Verhalten? Das Buch sucht zunächst nach Erklärungen und geht den Funktionen des Verhaltens auf den Grund. Erst wenn wir verstanden haben, welche Funktion ein Verhalten hat, können Alternativen zu herausforderndem Verhalten entwickelt werden. Eine große Rolle spielt dabei die Berücksichtigung des Erregungszustandes.[...]"

Verlag: UK-Couch
Autor:innen: Monika Weigand, Nina Fröhlich, Claudio Castañeda
ISBN 978-3-947464-01-2
Einander verstehen lernen

Einander verstehen lernen

Ein Praxisbuch für Menschen mit und ohne Autismus
"In mehr als 15 Jahren haben Angela Hallbauer und Claudio Castañeda reichhaltige Erfahrungen mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Autismus sowie deren Umfeld sammeln können. Wer in diesem Buch die eine Methode oder den einen Ansatz sucht, wird nicht fündig werden. Vielmehr bietet dieses Buch ein Repertoire an Methoden, Vorgehensweisen und Ideen, aus dem die Leserschaft zahlreiche Anregungen ziehen kann.

Das Buch stellt mit den Comic Strip Conversations (Gray 1994), den Social Stories™ (Gray 2005) und den Alternativenübersichten – Contingency Maps (Brown/Mirenda 2006) Praxis erprobte Medien und Ideen vor. Neue Erkenntnisse aus der Forschung über Autismus, wie z. B. der Begriff der Kontextblindheit (Vermeulen 2009), bereichern dieses Buch ebenso wie der ausgiebige Blick in den „pädagogischen Werkzeugkoffer” der beiden Autoren. Besonders zum iPad werden zahlreiche, nachahmenswerte Ideen aufgezeigt und geeignete Applikationen vorgestellt.[...]"

Verlag:
Herausgeber:in: Angela Hallbauer, Claudio Castañeda
ISBN
Zeig es, sag es!

Zeig es, sag es!

Bildwörterbuch mit 2600 Begriffen
"Zeig es, sag es! ist ein Bildwörterbuch für alle kleinen und großen Leute von Annette Kitzinger und Sabina Lange. Es enthält mehr als 2600 Begriffe und METACOM Symbole zum Entdecken und Kommunizieren. Das Buch eignet sich für Menschen, die in ihrer Lautsprache beeinträchtigt sind sowie für sprechende Menschen ohne ausreichende Deutschkenntnisse. Zeig es, sag es! ermöglicht allen zu kommunizieren und unterstützt gleichzeitig das Entdecken und Erlernen der deutschen Sprache. Jedem Symbol ist die passende deutsche Bezeichnung zugeordnet. Vor Nomen steht zusätzlich der bestimmte Artikel. Darunter ist Platz für persönliche Eintragungen. Dies können zum Beispiel Übersetzungen in eine andere Sprache oder Notizen zu weiteren Wortformen sein."

Verlag: Autismusverlag
Herausgeberinnen: Annette Kitzinger, Sabina Lange
Ausgabe ohne AnyBook™ Codes: ISBN 978-3-03852-025-2
Ausgabe mit AnyBook™ Codes: ISBN 978-3-03852-041-2

Postversand

Sie möchten das Poster gerne per Post erhalten? Dann nutzen Sie unseren Poster Postversand.

Versandadresse eingeben