Internationaler Angelman Day

Der Internationale Angelman Day (kurz: IAD) wurde etabliert um weltweit an diesem Tag auf das Angelman-Syndrom aufmerksam zu machen. So finden in jedem Jahr am 15. Februar weltweit Aktionen statt, um das Angelman-Syndrom in der Gesellschaft und in der medizinischen Fachwelt gleichermaßen bekannter zu machen.

Als sehr anschaulich hat es sich etabliert, an diesem 15. Februar jedes Jahr Gebäude und Wahrzeichen weltweit blau anzustrahlen. So war es z. B. ein ein atemberaubender Anblick, die Niagara-Fälle in Amerika oder den Burj Khalifa Turm in Dubai in blauem Licht erstrahlen zu sehen. Menschen aus dem Umfeld von Angelman-Betroffenen tragen speziell an diesem Tag blaue Kleidung oder Accessoires, um die Wahrnehmung für das Syndrom und seine Bedeutung für unser Leben auch nach außen zu tragen.

Hier zeigen wir einige der Aktionen und Kampagnen der vergangenen Jahre. Natürlich informieren wir auch über die Ideen, wie wir den nächsten International Angelman Day möglichst öffentlichkeitswirksam gestalten. 

Plakat 2021 International Angelman Day IAD

Wir brauchen DEINE Unterstützung für 2022!

Mit verschiedenen Aktionen wollen wir auch in 2022 wieder auf den Internationalen Angelman Tag aufmerksam machen.

Bitte meldet Euch gern bei conny.schendler@angelman.de, wenn Ihr Ideen habt oder in unserem IAD Team mitwirken möchtet.

GEMEINSAM SIND WIR STARK UND KÖNNEN VIEL ERREICHEN!

IAD 2021

Zum Internationalen Angelman Tag 2021 gab es tolle Aktionen trotz Corona. Unter anderem wurden 108 Online Poster erstellt, 151 Poster und fast 300 Flyer verschickt. Unsere Poster wurden für dieses Jahr extra mit einem neuen Design versehen.

Unser Schirmherr Jürgen Vogel war auch wieder dabei und teilte auf Facebook sein Statement, welche Bedeutung Menschen mit dem Angelman-Syndrom für ihn haben: “Menschen mit dem Angelman-Syndrom sind eine Bereicherung und gehören in die Mitte unserer Gesellschaft. Ihre Fröhlichkeit und Offenherzigkeit inspirieren mich immer wieder.”

Danke, Jürgen!

Jerusalema Tanz

Der bekannte Jerusalema Tanz wurde privat von Marion Keller organisiert.

 

IAD Milch

Es gab 2000 Milchflaschen mit IAD Aufklebern produziert von der Firma HAVEL Mi. Die Aktion war durch Steffen Golka organisiert. Die Flaschen konnte man in 3 Bundesländern kaufen.

In der Presse

Eine Pressemitteilung u. a. auch über Medical Relations wurde verteilt. Es gab diverse Zeitungsartikel.

Internationale Aktionen

Es gab ein internationales Organisationsteam und durch viele Aktionen z. B. Facebook-Rahmen, Online Poster und blau erleuchtete Gebäude wurde aufmerksam gemacht.

Internationaler Angelman Day 2020

Faschingsparty zum IAD

Die 1. Faschingsparty für erwachsene Angels im Rhein Main Gebiet fand am Internationalen Angelman Day, den 15. Februar in Griesheim statt. Verkleiden war für alle ein “Muss” und die Freunde mal ganz anders zu sehen, war für alle sehr lustig und gute Laune war garantiert. Die “Schlacht am Büfett”, die mit jungen Erwachsenen immer wieder eine Herausforderung sein kann, hatten wir, sobald alle satt waren, so gut es ging im Griff.

Den mitgebrachten Leckereien wie Kreppel, Donuts und Selbstgebackenem usw. konnte man auch nur schwer widerstehen. Es wurde getanzt und die Polonaise durfte natürlich auch nicht fehlen. Alle hatten Spaß dran, mal einen Tag lang albern zu sein. Es war ein toller Tag!

Die Räumlichkeiten wurden schon für die 2. Faschingsparty am IAD 2021 gebucht.

Wir freuen uns jetzt schon!

Helau und Hie Schlott