wachgeküsst

Durch die Spendenaktion “wachgeküsst” mit Unterstützung unseres Schirmherrn Jürgen Vogel konnten wir Gelder für die Errichtung des ersten deutschen Angelman-Fachzentrums in München generieren. In der Kinderklinik München Schwabing haben wir einen kompetenten Partner gefunden. Die Spendenaktion läuft weiter. Der Aufbau eines Erwachsenen-Zentrums ist geplant. Finanziert werden u.a. anteilige Arzt-, Assistenten-, Doktorandenstellen, Therapeuten, klinische Geräte.

Weitere Informationen unter www.wachgeküsst.com

2019/ 2020 wurde in München das erste Zentrum für AS eröffnet. Das AZM will aber nicht nur klinische Daten zu AS sammeln, sondern den Betroffenen die bestmögliche Beratung und Behandlung bieten, um die Lebensqualität der Betroffenen und deren Familien zu verbessern und zu erhalten. Das AZM hat sich dem internationalen clinic network angeschlossen. Hier arbeiten Ärzte und Therapeuten auf internationaler Ebene zusammen, um sich zu beraten und die neuesten Erkenntnisse
und Behandlungsmöglichkeiten für die Betroffenen schnell zu verbreiten und gemeinsame Behandlungsstandards zu entwickeln.

Weitere Informationen unter: www.muenchen-klinik.de

Jürgen Vogel - unser Schirmherr

Unsere Dankbarkeit für Eure Unterstützung ist riesengroß. Dank Euch sind wir dem Ziel, unseren Kindern endlich helfen zu können, einen entscheidenden Schritt näher gekommen.
Unser erstes Spendenziel von 250.000 Euro haben wir im Dezember 2020 erreicht. Mit Euren Spenden konnten wir das dringend benötigte Fachzentrum in München Schwabing konkretisieren. Der Aufbau weiterer Zentren in Deutschland sowie die Verbreitung des aktuellen Wissensstandes und die Förderung hoffnungsvoller Forschungsprojekte sind weitere Etappen, um unseren gemeinsamen Traum, die Angelman-Kinder wach zu küssen, endlich wahr werden zu lassen.

Das Angelman-Syndrom kann hoffentlich bald behandelt werden. Bitte helft mit, unsere Kinder wach zu küssen. Unterstützt die Etablierung neuer AS-Therapien in Deutschland!

Aktueller Spendenstand:

0

Unser nächstes Spendenziel: 450.000 €